Heiße Nadeln und Pokerface – die Nidder-Bühne mit neuem Stück

01.11.2014 – MG                     HIER mehr Fotos

Spieler,Spinner,Spekulanten_001Auf eine lange Tradition des Amateurtheaters blickt mit Stolz die Nidder-Bühne, die im nächsten Jahr ihr 30 jähriges Bestehen feiert, mit ihrem heute noch aktiven Gründungsmitglied Evi Diegel zurück. Im vergangenen Jahr erlebte sie bei der Aufführung des „Hexenprozesses“ mit über 50 Mitwirkenden einen regelrechten Boom. Viele der beteiligten Darsteller wurden in den Bann der Bretter, die die Welt bedeuten, gezogen und traten als Mitglied ein. Während andere Amateurtheater Rollen oft doppelt besetzen müssen, suchte die Nidder-Bühne nach einem geeigneten Stück, bei dem alle mitspielen konnten. Für das aktuelle Stück „Spieler, Spinner, Spekulanten“, das am Samstag, den 1.11.2014 in der Willi – Salzmann – Halle Premiere hatte, dichteten sie sogar noch Rollen dazu.

Spieler,Spinner,Spekulanten_010Nach dem Tod von Gaststättenbesitzer Gustav streiten seine beiden Kinder Hilde (Birgit Pischel) und Hajo (Wolfgang Platano/Werner Mieth) um das Erbe. Während der raffgierige Hajo mit seiner neugierigen Frau (Heike Kappes) die Kneipe zu Geld machen will, möchte die alleinerziehende Hilde mit ihrer pfiffigen Tochter Nadine (Alexandra Schneider) das Andenken ihres Vaters bewahren und weiterführen. Dies ist auch ganz im Sinne der trinkfesten Kellnerin Lotti (Dagmar Waag/Uschi Frischkorn)  und der ebenso schlampigen wie kämpferischen Putzfrau (Marina Griepentrog). Was aber treibt der Handarbeitsclub mit seiner Chefin Frau Wolle (Simone Weißmüller) im Nebenzimmer, was ist die heimliche Leidenschaft des Dessous-Verkäufers (Régis Lecointe), was plant der zwielichtige Investor (Bernhard Pischel)? Da wird intrigiert, was das Zeug hält, bis die vielen Spieler, Spinner und Spekulanten zum Schluss alles zum guten Ende bringen.

Regisseurin Simone Patter hat zusammen mit Martina Sonntag-Blättermann das Stück flott inszeniert mit vielen Gags und Höhepunkten. So feierte die ausverkaufte Willi – Salzmann – Halle die Darsteller und einen weiteren großen Erfolg der Nidder-Bühne.

HIER mehr Fotos

Close