Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten – Bischof als Auktionator

29.09.2013 – MG              HIER mehr Fotos

Wertvoll-Auktion_012Einen abwechslungsreichen Sonntag gab es am 29.09.2013 für die Gemeindemitglieder der evangelischen Kirche in Nidderau- Windecken. Neben dem Erntedankgottesdienst und der Wahl des neuen Kirchenvorstands lockte vor allem  die sogenannte „Wertvoll Auktion“ die Besucher ins Gemeindehaus. Auslöser für diese Aktion war die Spende einer Streuobstwiese an die Kirchengemeinde. So entstand die Idee,  mit weiteren Sachspenden eine Auktion zugunsten der Renovierung des Gemeindehauses zu veranstalten. Ob alte Möbel, Bilder, Leuchter, Bücher, Porzellan und was auch immer – alles war gern gesehen, wurde sorgfältig katalogisiert und bewertet. Insgesamt 27 Exponate standen am Ende auf der Auktionsliste und so manch einer hatte sich von wirklich wertvollen Gegenständen getrennt – IHR Gemeindehaus war es den Menschen wert.

Als Auktionator hatte sich niemand Geringeres als der Bischof der Landeskirche Prof. Dr. Martin Hein zur Verfügung gestellt. Vor dem interessierten Publikum erwies er sich als erprobter Leiter der Versteigerung mit seinen launigen Kommentaren und Aufforderungen zum Bieten. So angesprochen gab sich wohl manch einer einen Ruck und legte noch ein Gebot dazu. Wenn auch nicht alle Exponate einen Abnehmer fanden, so konnte sich  am Ende Pfarrerin Friederike Erichsen-Wendt über einen Betrag in Höhe von 4675 Euro freuen, der neben  Sammlungen, Zuschüssen der Kirche und einem Grundstücksverkauf mithelfen wird, dass die dringend notwendige Sanierung des Gemeindehauses in Angriff genommen werden kann.

HIER mehr Fotos

Close